"In Edendell"
Die Heimat
Aus der Region
Schleiferlädchen
Das leibliche Wohl!
Die Werkstätten
Steine bearbeiten
Die Museumswohnung
Turbine
Leben anno dazumal
Bildung und Naturschutz
Führungen
Eindrücke
Unsere Tiere
Wo finden Sie uns?
Öffnungszeiten
Kontakt
Impressum
FeWo / Camping / Tipps
Gästebuch
Parkmöglichkeit
Wandern
Ferienprogramm / Kindergeburtstag


Hier können sie sehen was es wirklich bedeutet in einer Schleife zu arbeiten.


Als "Schleffer" dieser Schleife mussten sie nicht nur Schleifen können,
sondern eine Vielzahl von Fertigkeiten waren hier im Alltag abverlangt.
Vom Landwirt bis zum Schlosser, alles musste der "Schleffer" in seinem
Alltag können. Eine Vielseitigkeit, die heute nur noch schwer zu finden ist.


Transmissionsriemen von mehreren Metern Länge und breiter als eine Handfläche. Geschmiedete Stahlräder von mehreren Hundert Kilogramm,
das sind die Merkmale der Schleiferwerkstätten "In Edendell".


Hier sagen sich nicht nur Hase und Fuchs gute Nacht! Auch Flusskrebse, Forellen, Aale, Rotfedern, Flussneunauge, Karpfen und der Eisvoglel
geben sich entlang des Mühlengrabens ein Stelldichein.


Wenn Sie die Stahlfachwerkbrücke nicht überqueren möchten, können
Sie auch die betonierte Furt durch die Nahe nutzen, sofern dies der
Wasserstand erlaubt.


Unsere Gänsepolizei ist immer vor Ort und passt auf unsere Schafe
und Ziegen auf.